Freitag, 16. November 2018

RA-85778 / Tupolev Tu-154M / Gazpromavia

Rolf Nyffeler - Zürich - 28.01.2005 - 14:26
Der 28.01. war ein kleiner Tuppi Tag am WEF 2005! Nach der Polnischen Staats Tu-154, kam am gleichen Nachmittag noch die im Mai 1993 gebaute RA-85778 der Gazprom. Nach Einsätzen bei Aeroflot und später Kolavia kam diese Tu-154 am 17.10.1997 zu Gazpromavia. In diesem und im folgenden Jahr hatte ich die RA-85778 einige male vor der Linse. 2008 erhielt der Jet noch die neue Lackierung der Gazprom. Im Juni 2016 ausser Dienst gestellt, wurde diese Maschine im September 2018 in Mineralnyye Vody verschrottet. (cn: 93A962)

EX-85762 / Tupolev Tu-154M / Kyrgyzstan Airlines

Rolf Nyffeler - Frankfurt - 05.08.2005 - 19:09
Von der Terrasse in Frankfurt konnte ich die Landung dieser Tu-154 verfolgen. Die Maschine wurde im Januar 1993 als RA-85762 für Aeroflot gebaut. Ab etwa Mai 1995 kam die Tuppi als EX-85762 zu Kyrgyzstan Airlines. Zunächst noch in Aeroflot Grundlackierung bekam die Tu-154 im Jahr 2002 diese eigenständige Bemalung. Seit Ende 2008 fliegt der Jet als EX-00001 (siehe auch meine Fotos vom 26.03.2015) für die Regierung von Kirgisien und ist auch im Jahr 2018 nach aktiv. Um die Jahrtausendwende besuchte die EX-85762 den Flughafen Zürich mehrmals für das WEF. (cn: 92A945)

Freitag, 9. November 2018

RA-42411 / Yakovlev Yak-42D / Avcom

Rolf Nyffeler - Zürich - 10.03.2005 - 16:03
Zu den attraktiveren Yak-42 gehörte sicher dieses im April 1992 gebaute Exemplar. Drei Tage zuvor wechselte der Betreiber zu Avcom. Das Logo des Rüstungskonzerns Rosboronexport, dem vorherigen Betreiber, ist immer noch zu sehen. In der bewegten und abwechslungsreichen Geschichte dieses Flugzeugs sind immer wieder Besuche in Zürich dokumentiert. Ausser einer kurzen Zeit nach Auslieferung (CCCP-42411) war die Yak stets als RA-42411 registriert. Im Juli 2017 erfolgte die Löschung von RA-42411, und über den weiteren Verblieb habe ich bis jetzt keine weiteren Angaben gefunden. (cn: 4520421219043, ln: 03-15)

PP-VTJ / McDonnell Douglas MD-11 / Varig

Rolf Nyffeler - Zürich - 11.03.2005 - 14:26
Nach einem Besuch bei SRT kehrt die ehemalige HB-IWK der Swissair/Swiss wieder in den Dienst zurück. Diese MD-11 wurde Anfang 1992 gebaut und kam am 23.04.2004 nach Brasilien zu Varig. Einige der ex Swissair 11er kehrten zu Wartungsarbeiten gelegentlich in die alte Heimat zurück. Diese MD-11 fliegt mittlerweile zum Frachter umgebaut seit Juni 2007 als N289UP bei UPS. Bereits 27 jährig und immer noch aktiv! (cn: 48455/487)

Mittwoch, 7. November 2018

A9C-HMH / Boeing 747SP-21 / Bahrain Royal Flight

Rolf Nyffeler - Zürich - 27.01.2005 - 11:25
Im Mai 1979 gebaut, wurde 1995 aus der ehemaligen Pan Am Maschine ein VIP Flieger für Brunei. Bis zur Übernahme durch Bahrain Royal Flight als A9C-HHH am 24.12.1998 trug der kurze Jumbo drei verschieden V8- Regis! Seit Oktober 2002 ziert das hier gezeigte Kennzeichen diese 747. Im Mai 2005 erfolgte der Verkauf an die Las Vegas Sands Corporation, wo der Jumbo auch Heute noch als VQ-BMS aktiv ist. Die Regi A9C-HMH wurde im Januar 2009 ein zweites mal vergeben - an eine 767-400 für die Regierung von Bahrain. (cn: 21649/373)

TF-FIU / Boeing 757-256 / Loftleidir Icelandic

Rolf Nyffeler - Genf - 08.01.2005 - 13:31
Wer hätte im Jahr 2005 gedacht das diese Maschine Heute zu den meist fotografierten 757 gehört. 1994 für Iberia gebaut (EC-609, EC-FYK), kam diese 757 im April 2004 ins isländische Register. Nur gerade vom 01.11.2004 bis im Mai 2005 war sie für Loftleidir Icelandic unterwegs, danach wechselte sie zu Icelandair. Seit Dezember 2014 ist die "Hekla Aurora" nun im sehr attraktiven Nordlicht Design zu sehen. (cn: 26243/603)

Montag, 5. November 2018

FAB2116 / Boeing VC-96 (737-2N3 Adv.) / Forca Aerea Brasileira

Rolf Nyffeler - Zürich - 28.01.2005 - 12:06
Eine weitere alte 737 im Januar 2005 war dijenige der Brasilianer. Das Flugzeug kam als Begleitung des ACJ319 FAB2101 nach Zürich für das WEF in Davos. Die Maschine wurde am 13.04.1976 von der Forca Aerea Brasileira fabrikneu übernommen. Nach vielen Jahren als VIP Flieger kam die Maschine nach dem Ende des aktiven Dienstes im November 2011 ins Museum Campo Delio Jardim de Mattos in Rio, und ist dort ausgestellt. (cn: 21166/2116)

VP-CHK / Boeing 737-2S9 Adv. / Executive Jet Aviation

Rolf Nyffeler - Zürich - 24.01.2005 - 14:01
Im Jahr 2005 konnte man noch den 737 der ersten Generation begegnen. Die hier gezeigte VP-CHK wurde von Executive Jet Aviation für einen der reichsten Nigerianer - Harry A. Akande betrieben. Schon nach dem Erstflug im November 1979 war für dieses Flugzeug eine Karriere im VIP Bereich geplant. Bis die 737 am 12.06.1998 als VP-CHK registriert wurde hatte der Jet zuvor folgende Kennzeichen: VR-BEG, VR-BKO, N80CC, PK-HHS und zuletzt N39BL. Nachdem die VP-CHK noch das Farbkleid zu einem weiss und gold gewechselt hatte, wurde Anfang Februar 2010 daraus die N73HK. Seit Mai 2015 ist das Flugzeug abgestellt! Ein echt netter WEF Besucher! (cn: 21957/618)

Freitag, 2. November 2018

HB-XVY / Eurocopter AS332C Super Puma / Helog

Rolf Nyffeler - Kloster Fahr - 12.01.2005 - 10:28
Nach einem Spätdienst wurde ich am nächsten Morgen von Heli geknatter geweckt! Praktisch vor der Haustüre war dieser Super Puma dabei, Holz vom Kloster Fahr über die Limmat zu transportieren, damit der Abtransport einfacher von Statten gehen konnte. Der Heli hat Baujahr 1982 und kam im Mai 1990 in die Schweiz. Bis Mai 2007 war der Betreiber Helog. Heute ist der Heli immer noch in der Schweiz aktiv, fliegt aber mittlerweile in einer auffälligen rot/weissen Bemalung für Heliswiss. (cn: 2033)

HB-JEJ / Bombardier DHC-8-315 / Baboo

Rolf Nyffeler - Genf - 08.01.2005 - 11:32
Eine neue schweizer Airline ist flügge geworden! Nach dem Rückzug der Swiss aus Lugano wollten einige neue Airlines in die Bresche springen. Eine davon war die Regionalfluggesellschaft Baboo, welche 2003 gegründet wurde und ihre Basis in Genf hatte. Erste Flüge fanden mit einer von Cirrus gemieteten DHC-8-300 statt. Am 10.05.2004 wurde mit der hier gezeigten HB-JEJ ein erstes Flugzeug der Baboo in der Schweiz eingetragen. Der Prop wurde im April 2000 für Palestinian Airlines gebaut. Ab Ende 2007 bei Intersky im Einsatz fliegt diese Maschine Heute als 8Q-IAS für Maldivian. (cn: 546)

Donnerstag, 1. November 2018

RA-74048 / Antonov An-74D / Sverdlovsk 2nd Air Enterprise

Rolf Nyffeler - Zürich - 10.03.2005 - 16:20
Schon damals war dieser Typ eher selten im Westen anzutreffen. Gebaut Ende 1993 flog diese An-74 stets in dieser Sparlackierung und ist auch Heute noch aktiv! Ab September 2003 kam diese Maschine als Bizjet für Sverdlovsk 2nd Air Enterprise zum Einsatz. Okay, die An-74 ist ein STOL Flugzeug, aber musste der wirklich so hoch die Piste 14 anfliegen. (cn: 36547098943, ln: 17-01)

RA-86583 / Iljushin Il-62M / Aviaenergo

Rolf Nyffeler - Genf - 12.03.2005 - 15:32
Grund für einen Abstecher ins trübe Genf war diese rare VIP Il-62 der Aviaenergo. Das Flugzeug wurde im September 1996 fabrikneu an Aviaenergo geliefert. Ab Mitte 2001 erstrahlte das Flugzeug in den neuen Farben der Gesellschaft. Nach dem Entzug der Betriebslizenz durch die russische Luftfahrtbehörde im Jahr 2011 erhielt diese Il-62 für kurze Zeit Rostelecom Titel. Seit April 2013 müsste der Vierstrahler in Kazan abgestellt sein. (cn: 1356851, ln: 56-05)

Mittwoch, 31. Oktober 2018

G-OOAR / Airbus A320-214 / First Choice Airways

Rolf Nyffeler - Genf - 08.01.2005 - 12:14
First Choice entstand aus der Air 2000, und wollte Charterflüge ausserhalb Londons anbieten. Aus dieser Quelle stammt auch diese 2000 gebaute A320. First Choice und Thomsonfly fusionierten Ende 2008 zur Thomson Airways. Später flog der 320er auch noch für Monarch in England. Im Mai 2018 kam der Airbus nach Brasilien zu Azul, ist aber seit Mitte Oktober 2018 abgestellt! (cn: 1320)

G-OBYJ / Boeing 767-304 (ER) / Thomsonfly

Rolf Nyffeler - Genf - 08.01.2005 - 10:42
Auch das grösste Flugzeug in der Thomsonfly Flotte zeigte sich in Genf. Neun 767-300ER kamen von Britannia zu Thomsonfly. Diese 767 trägt noch die originale Britannia Lackierung, so wie das Flugzeug im Februar 2000 die Werkhallen verliess. Nach Stationen bei Britannia, Thomsonfly, Thomson Airways, Arke und Jetairfly fliegt die 767 aktuell für TUI Airlines Belgium. (cn: 29384/784)

G-PIDS / Boeing 757-225 / Mytravel

Rolf Nyffeler - Genf - 08.01.2005 - 12:00
Da hab ich was ganz altes erwischt. Baunummer 6 der 757 Serie wurde erst im Mai 1983 als N505EA an Eastern geliefert, nachdem das Flugzeug bereits im Juli 1982 seinen Erstflug hatte. Im Januar 1995 kam die Boeing nach England zu Airtours. Nach dem Zusammenschluss von Airtours und Premier, nannte sich die Airline Mytravel. Sechs dieser Jets mit 233 Sitzen flogen in dieser auffälligen Lackierung. Im April 2008 war dann Schluss mit Mytravel und die Airline wurde in die Thomas Cook Airline integriert. Diese 757 wurde im April 2006 abgestellt! (cn: 22195/6)

Dienstag, 30. Oktober 2018

G-BYAL / Boeing 757-204 / Thomsonfly

Rolf Nyffeler - Genf - 08.01.2005 - 13:05
Im Jahr 2005 war die 757 das bevorzugte Flugzeug bei den englischen Charter Airlines. Diese Maschine wurde im Mai 1993 an Britannia geliefert. Seit November 2004 lautete der Name Thomsonfly, nachdem der Besitzer die Aktivitäten in der TUI Gruppe gebündelt hatte. Die 757 bekam dann auch die hellblauen TUI Farben dieser Zeit. Heute fliegt diese 757 zum Frachter umgebaut als N966FD bei Fed Ex. (cn: 25626/549)

G-OAVB / Boeing 757-23A / Astraeus

Rolf Nyffeler - Genf - 08.01.2005 - 12:14
Astraeus wurde im März 2002 gegründet. Die Aufnahme des Flugbetriebes fand mit Boeing 737 statt. Am 10.05.2004 kam mit der hier gezeigten G-OAVB eine erste 757 in die Flotte. Das Flugzeug wurde im Januar 1989 für die spanische Hispania gebaut, und ist auch Heute noch bei Fed Ex als Frachter aktiv (N920FD)! Astraeus musste im November 2011 wegen Geldproblemen den Betrieb einstellen. An diesem tollen Wintertag war dies aber ein erstes Highlight. (cn: 24289/209)

G-DBCA / Airbus A319-131 / BMI British Midland

Rolf Nyffeler - Genf - 08.01.2005 - 10:48
Kaum mit einer digitalen Cam ausgerüstet, musste ein Ausflug nach Genf sein. Nach dem Jahreswechsel kann man da rare Jets aus dem Osten und die vielen Skicharter aus dem Norden aufnehmen! Zu den vielen britischen Airlines die damals Genf ansteuerten gehörte auch die BMI, welche sci hgerade eine neue Bemalung gegönnt hatte. G-DBCA war mit Ablieferung am 23.02.2004 der erste A319 bei den Briten. Dieser A319 fliegt auch Heute noch mit dieser Registration. Seit der Übernahme der BMI durch British Airways fliegt der Airbus nun in den Farben des Staats Carriers. (cn: 2098)

Freitag, 26. Oktober 2018

N194AT / Lockheed L-1011-385-1-15 TriStar100 / ATA Airlines

Rolf Nyffeler - Frankfurt - 06.08.2005 - 16:58
Eine echte Überraschung war diese TriStar in Frankfurt im Sommer 2005. Das Flugzeug wurde im März 1982 als N80347 für TWA gebaut. Im Juli 1994 wechselte der Trijet die Regi auf N194AT, nachdem er bereits seit März 1994 für American Trans Air flog. Zuerst hiess der Betreiber American Trans Air und ab März 2003 dann ATA Airlines. Nach der definitiven Pleite von ATA im Jahr 2008 behielt der Jet seine Regi, und zeigte sich in der Folge im Arabischen Raum in einer hier gezeigten, aber neutralisierten Bemalung. Seit Ende 2009 ist sie in Ras al Khaymah abgestellt. Obwohl ATA zum Zeitpunkt dieses Fotos bereits eine neue farbenfrohe Lackierung eingeführt hatte, erschien diese TrisStar noch in dieser "Retro" Lackierung. Grund für den Besuch in Frankfurt war wohl ein Truppentransport für die Amis. (cn: 193B-1230)

Mittwoch, 24. Oktober 2018

UR-YVA / Antonov An-74TK-300D / Ukraina Air Enterprise

Rolf Nyffeler - Zürich - 08.01.2008 - 12:48
Auch so eine Eintagesfliege stellte der Besuch dieser An-74 dar. Bei diesem Flugzeug handelt es sich um den Prototypen der An-74TK-300, einer Weiterentwicklung der An-74 mit konventionell unter den Flügeln aufgehängten Triebwerken. Erstflug dieser An-74 war am 20.04.2001. Nach der Erprobungsphase kam das Fluzeug im August 2003 als UR-LDK in die Ukraine. Im März 2005 wechselte die Regi auf UR-YVA, wobei die letzten drei Buchstaben den Initialen des aktuellen Präsidenten entsprachen. Im Juni 2012 wechselte die Regi erneut auf UR-DWB und so ist der Jet auch im 2018 immer noch für die Regierung der Ukraine aktiv! (cn: 36547098984, ln: 19-10)

Montag, 22. Oktober 2018

SX-MAI / Boeing 737-4K5 / Air Mediterranean

Rolf Nyffeler - Zürich - 19.10.2018 - 17:24
Gerade noch rechtzeitig erschien diese 737 als MAR 5114 aus Frankfurt. Später kehrt diese Boeing als MAR 5115 nach Larnaca zurück. Dieser Flug steht wohl in Zusammenhang mit der Cobalt Air Pleite. Das Flugzeug wurde 1990 gebaut. In der Folge war der Jet als D-AHLR bei Hapag-Lloyd, EI-CUA bei Blue Panorama und zuletzt als 9H-VVB bei VVB Aviation Malta registriert, bevor die 737 am 21.07.2017 nach Griechenland zu Air Mediterranean kam. (cn: 24901/1854)

Samstag, 20. Oktober 2018

HS-TKZ / Boeing 777-3D7ER / Thai Airways International

Rolf Nyffeler - Zürich - 17.10.2018 - 16:21
Neben dem normalen Flug, konnte man an diesem Nachmittag den Start einer weiteren Triple Seven der Thai in Zürich miterleben. Der Rückflug vom Vortag konnte nicht stattfinden und so musste die als letzte -300ER an die Thailänder gelieferte HS-TKZ Tags darauf in die Heimat zurückkehren. Planmässig hätte der Flug TG 9719 Zürich um 12:00 verlassen sollen. Die "Sulalivan" getaufte 777 gehört seit 28.09.2015 zur Flotte. (cn: 42115/1338)

SP-MBW / Gulfstream G280 / AMC Aviation

Rolf Nyffeler - Zürich - 17.10.2018 - 16:18
Die Lackierung kenn ich doch, aber nicht in Zusammenhang mit der polnischen Regi. Am 25.01.2014 fotografierte ich diesen Bizjets in den gleichen Lackierung noch als 4K-AZ208 in Zürich. Seit Februar 2018 ist der Jet nun in Polen registriert. An diesem Nachmittag verlässt die 2012 gebaute G280 Zürich für den kurzen Flug nach Paris Le Bourget. (cn: 2016)

D-BUZZ / Cessna 750 Citation X / Air X Charter

Rolf Nyffeler - Zürich - 17.10.2018 - 16:03
Im März 2017 kam diese Mitte 2006 gebaute Citation X zu Air X Charter nach Deutschland. Hier verlässt einer der schnellsten Bizjets der Welt Zürich auf der Piste 28 für den Flug nach Moskau-Sheremetyevo. (cn: 750-0256)

N700HA / Gulfstream GV / Privat

Rolf Nyffeler - Zürich - 17.10.2018 - 15:55
Aus Jeddah kam diese GV nach Zürich. Gebaut im Jahr 2001 kam der Jet im Juni 2013 ins Ami Register zurück. Davor war der Bizjet auch mal als ZS-AOL registriert und kam so im Jahr 2006 ans WEF nach Zürich. (cn: 634)

HB-XXY / Bell 206B Jet Ranger III / CHS Central Helicopter Services

Rolf Nyffeler - Zürich - 17.10.2018 - 14:51
Sehr auffällig lackiert präsentiert sich diese Bell beim Abflug aus dem Heliport West. Gebaut wurde der Heli im Jahr 1990. Bereits seit 26.02.1991 ist er in der Schweiz und wird seit 22.09.2004 von CHS Central Helicopter Services operiert. (cn: 4131)

9K-GBA / Airbus A340-541 / State of Kuwait


Rolf Nyffeler - Zürich - 17.10.2018 - 14:10 & 19

Rolf Nyffeler - Zürich - 18.10.2018 - 11:01
Bei der Ankunft dieses A340 in Zürich am 13.10. war ich bei der Arbeit. So blieb mir nur eine Möglichkeit, Fotos bei Sonnenschein zu machen als der Vierstrahler auf W41 parkiert war. Mit leichter Verspätung (wegen defekter Schlepper!) kehrt der A340-500 als KUG 004 nach Genf zurück, um seinen wichtigen Gast wieder in die Heimat zu fliegen. Gebaut wurde der VIP Jet im Mai 2010. Nach Einbau der luxuriösen Kabine und weiteren Anpassungen, wurde das Flugzeug am 17.04.2013 in Dienst gestellt. (cn: 1091)

N858NW / Airbus A330-223 / Delta Air Lines

Rolf Nyffeler - Zürich - 17.10.2018 - 13:55
Delta 408 nach New York verlässt pünktlich den Flughafen Zürich. Im Herbst kann man die Langstreckenflüge nach dem Mittag wieder besser aufnehmen. Zum Einsatz kam dieser am 25.01.2006 an Northwest gelieferte, und am 29.10.2008 bei Delta integrierte A330. Diese Maschine fotografierte ich schon im April diesen Jahres im Anflug. Damals waren die A330 neu auf der New York Route! (cn: 718)

Sonntag, 14. Oktober 2018

177705 / Boeing CC-177 (C-17A) Globemaster III / Royal Canadian Air Force

Rolf Nyffeler - Zürich  - 11.10.2018 - 14:35

Rolf Nyffeler - Zürich - 12.10.2018 - 11:12
Am 10.10. am Abend entdeckte ich für den folgenden Tag eine C-17 im Flugplan. Es sollte um 14:30 die 177701 aus Kiev nach Zürich kommen. Erschienen ist dann die 177705 aus Stockholm. Bei der Landung kurz vor 14:00 war ich leider bei einem Artztermin! So konnte ich den dicken grauen erst danach unter schwierigen Bedigungen auf den Chip bannen. Am Nächsten Tag war dann der Abflug um 11:00 nach Budapest geplant. Der Nebel verzog sich gerade noch rechtzeitig und so kam ich doch zu meinem ersten Bild einer kanadischen C-17 mit Sonne ! 177705 ist mit Ablieferung im März 2015 ein Nachzügler, denn die ersten vier CC-177 kamen 2007 und 2008 nach Kanada. (cn: F-273/CA-05)

Samstag, 13. Oktober 2018

9H-NEO / Airbus A320-251N (w) / Air Malta

Rolf Nyffeler - Zürich - 10.10.2018 - 16:47
Eigentlich hätte dieser Neo bei der chinesischen Capital Airlines landen sollen. Dazu kam es nicht und so gehört der Airbus seit 04.06.2018 zur Flotte der Air Malta. Es ist dies bis jetzt der einzige Neo bei Air Malta. Der Jet war doch schon einige male in Zürich. Erst an diesem Nachmittag konnte ich mit der Landung von KM 490 aus Malta, bisher versäumtes nachholen. (cn: 7875)

HB-JCA / Bombardier (BD-500-1A11) CSeries CS300 / Swiss International Air Lines

Rolf Nyffeler - Zürich - 10.10.2018 - 16:22
Bald Geschichte ist das bunte Gewand der HB-JCA. So nahm ich die Gelegenheit noch einmal wahr das Unikat in der Swiss Flotte zu fotografieren! Zu sehen gab es den CS300 in der Suisse Romandie Lackierung von Fichtre auf dem Flug LX 1019 aus Düsseldorf. (cn: 55010)

TC-LER / Airbus A310-308 (F) / ULS Airlines Cargo

Rolf Nyffeler - Zürich - 10.10.2018 - 15:06
Seit meinem letzten Foto der TC-LER vom 20.01.2016 hat dieser Frachter nun die aktuellen ULS Farben erhalten. Wieder einmal war der 310er im Auftrag der Turkish als TK 6328 aus Istanbul in Zürich zu sehen. Die "Aras" hat im März nächsten Jahres 27 Lenze auf dem Buckel. (cn: 646)

TC-OBS / Airbus A320-232 / Onur Air

Rolf Nyffeler - Zürich - 10.10.2018 - 14:46
Onur Air scheint wieder dick im Antalya Geschäft zu sein! Da gibt es bis zu vier Flüge täglich. Auf dem Zusatzflug 8Q 3841 erschien einer der acht A320 der Türken einiges vor dem Zeitplan in Zürich. Der bald 22 jährige Airbus kam am 17.05.2012 zu Onur Air. (cn: 543)

CN-AMR / Gulfstream G550 / Al Quwwat al Jawwiya al Malakiya Marakishiya

Rolf Nyffeler - Zürich - 10.10.2018 - 13:55
Seit 06.07.2017 fliegt diese 2014 gebaute G550 für die Regierung von Marokko. Die wurde  schon am Vorabend nach dem TAP A321 in Zürich erwartet. So an einem sonnigen Nachmittag macht sich der Bizzie schon viel besser. (cn: 5462)

OK-TVW / Boeing 737-86Q (w) / Smartwings

Rolf Nyffeler - Zürich - 10.10.2018 - 13:45
Neben Travel Service fliegt auch Smartwings als Ersatz für Olympus auf die Kanaren. Etwas zu früh erschien QS 2056 aus Fuerteventura. OK-TVW hat als HB-IIR der Privatair eine Schweizer Vergangenheit, und fliegt seit 29.06.2012 bei Smartwings. 26 Maschinen dieser Serie fliegen für die Tschechen! (cn: 30295/1600)

4X-ICA / Boeing 747-4EVFER / Cargo Air Lines

Rolf Nyffeler - Zürich - 10.10.2018 - 12:51
Es war wieder mal an der Zeit für einen weissen Israeli Jumbo. Fast eine Stunde zu spät erschien Flug ICL 908 aus Liege. Seit dem letzten Foto vom 13.12.2017 hat die 747 immerhin den Schriftzug "Challenge accepted" erhalten. (cn: 35172/1383)

Freitag, 12. Oktober 2018

CS-TJJ / Airbus A321-251N (w) / TAP-Air Portugal

Rolf Nyffeler - Zürich - 09.10.2018 - 17:45
Mein erster A321 Neo! Diese Premiere bescherte mir der Kurs TP 926 aus Lissabon. Nur schade war der Flug mehr als eine halbe Stunde zu spät unterwegs. TAP betreibt aktuell 2 A321 Neo und die CS-TJJ als zweite Maschine seit dem 30.08.2018! Benannt ist der Jet nach dem Mönch - Goncalo Velho Cabral, der von 1400 bis 1460 lebte. (cn: 8374)

LY-VEI / Airbus A320-233 / Sunexpress

Rolf Nyffeler - Zürich - 09.10.2018 - 17:26
Sunexpress hat im Sommer 2018 fünf A320 der litauischen Avion Express gemietet. Die YL-LEI fliegt seit 05.06.2018 in dieser vereinfachten Bemalung für die Türken. Oft erschien einer der A320 auf dem Abendflug XQ 120 aus Antalya in Zürich. Dieser A320 wurde im Oktober 1998 für TACA als N457TA gebaut. Über Sichuan Airlines kam der Airbus im März 2016 zu Avion Express. (cn: 902)

HB-JMD / Airbus A340-313 / Edelweiss Air

Rolf Nyffeler - Zürich - 09.10.2018 - 16:58
Als vierter und letzter A340 wurde die HB-JMD am 14.09.2018 von Edelweiss übernommen. Der 15 jährige Airbus ist auf den Namen "Glacier 3000" getauft und erschien an diesem Nachmittag als WK 025 aus Cancun. (cn: 556)

A6-AJC / Airbus ACJ318-112 Elite / Al Jaber Aviation

Rolf Nyffeler - Zürich - 09.10.2018 - 15:56
Nach dem eher dürftigen Foto dieses Jets am WEF im Januar 2014, erwischte ich an diesem Nachmittag diesen 2009 gebauten ACJ318 optimal. Das Flugzeug erschien aus Abu Dhabi-Al Bateen. Das hat jetzt aber gedauert bis dieser Bizjet gut im Kasten war. (cn: 3985)

OK-TSE / Boeing 737-81D (w) / Travel Service

Rolf Nyffeler - Zürich - 09.10.2018 - 15:47
Wohl als Ersatz für Olympus Airways, kommt neu Travel Service / Smartwings zum Zug. Superpünktlich erschien der Kurs QS 2090 aus Tenerife Sur. Die Maschine wurde fabrikneu am 03.02.2014 übernommen, und fliegt mit acht weiteren Jets dieses Typs für die Tschechen. (cn: 39437/4775)

N605ZH / Bombardier Challenger 605 / Privat

Rolf Nyffeler - Zürich - 09.10.2018 - 15:11
Aus Keflavik kam dieser Ende 2007 gebaute Challi nach Zürich. Seit 22.09.2011 trägt die ehemalige N538TS das hier gezeigte Kennzeichen. (cn: 5738)

HB-JNH / Boeing 777-3DEER / Swiss International Air Lines

Rolf Nyffeler - Zürich - 09.10.2018 - 14:57
LX 040 aus Los Angeles erscheint pünktlich im sonnigen Zürich. Zum Einsatz kam die am 31.03.2017 übernommene HB-JNH. (cn: 62753/1484)

HB-JMF / Airbus A340-313 / Edelweiss Air

Rolf Nyffeler - Zürich - 09.10.2018 - 14:52
Seit 15.03.2017 steht der ehemalige Swiss Airbus bei Edelweiss im Einsatz. An diesem Nachmittag kam der 340er als WK 019 aus San Diego nach Zürich zurück. Mein letztes Bild der HB-JMF stammt vom 04.03.2017 und damals war die Maschine auf dem Weg zum Umlackieren. Mittlerweil wurde der 15 jährige Airbus auch getauft - auf den Namen Belalp! (cn: 561)

D-ABHC / Airbus A320-214 / Eurowings

Rolf Nyffeler - Zürich - 09.10.2018 - 14:31
Obwohl schon seit 15.12.2017 bei Eurowings fliegt dieser A320 auch 5 Monate nach meinem letzten Foto dieses Airbus immer noch in Air Berlin Farben! Angekommen ist der 2008 gebaute A320 auf dem Flug EW 9764 aus Düsseldorf. (cn: 3594)

Montag, 8. Oktober 2018

EX-1146K / Iljushin Il-14T / Rossiya

Rolf Nyffeler - Zürich - 07.07.2005 - 08:54
Nachdem eine der letzten noch fliegenden Il-14 am 26.06.2005 bei grosser Hitze in Zürich gelandet ist, tritt dieser Prop nun seine letzte Reise an. In einer aufwändigen Aktion kam die Iljushin an ihren zukünftigen und wohl letzten Standort. Sogar die Flughafen Umzäunung wurde an diesem Morgen geöffnet! Sehr langsam zog man den Oldtimer nun bei leichtem Nieselregen auf das vorbereitete Podest. Wegen einigen Problemen auf dem letzten Teilstück dauerte die Verschiebung etwas länger als geplant. Das Werk konnte dennoch erfolgreich beendet werden und Heute dient die Il-14 als Blickfang im Restaurant Runway 34 in Glattbrugg. Gebaute wurde der Prop als 21 red für die Sowjetische Luftwaffe. Nach der Ausmusterung im März 1991 stand die Il-14 zunächst in Myachkovo und später in Zhukovski untätig rum, bevor im Jahr 2005 wieder Leben in den Oldie kam. Nach einem Testflug im April 2005, wurde die Maschine am 25./26.05.2005 endlich nach Zürich überflogen. (cn: 7343408)

Mittwoch, 3. Oktober 2018

UR-CPZ / Antonov An-12BP / Aerovis Airlines


Rolf Nyffeler - Zürich - 30.09.2018 - 09:15
Drei Tage zuvor aus Opa Locka spät Abends angekommen verlässt diese 1964 gebaute An-12 Zürich wieder in Richtung Rivne (Ukarine). Ausgeladen wurde ein PW1500 Triebwerk für einen Bombardier CS, oder Airbus A220 wie der Flieger nun heisst! Der ursprüngliche Plan sah einen Flug um 11:25 nach Chateauroux vor! So entstanden etwas früher als geplant diese Bilder beim Lineup von VIS 301 bei der Piste 28. Der Oldie fliegt erst seit 18.10.2017 mit dem ukrainischen Kennzeichen für Aerovis. Davor war der Frachter als CCCP-12122, RA-12122, RA-11373 und zuletzt als UK-12002 registriert. (cn: 402002)